Home Navigationspfeil Kirchenmusik Navigationspfeil Angklunggruppe

Angklunggruppe "Selamat Datang"

zurück

Ansprechpersonen:

Dr. Nani Osada

Klaus Bratengeyer

Demomaterial

Info:

Die Angklung ist ein traditionelles indonesisches Musikinstrument. Die Instrumente bestehen hierbei aus Bambusröhren, die in einem Gitter zusammen-gebunden sind. In diesem Gitter hängen Klangröhren, die durch Schütteln ihren typischen Klang erzeugen, der ähnlich klingt wie das Läuten von Glocken. Da die Angklung jeweils nur einen Ton hervor-bringen kann, müssen die Instrumente nacheinander in einer bestimmten Reihenfolge geschüttelt werden, damit eine Melodie erklingt. Dabei wird nicht nach herkömmlichen Noten gespielt, sondern jeder Ton der Tonleiter ist mit einer Zahl von 1 bis 7 gekennzeichnet.

tomke.jpg

„Wenn Zahlen zu Tönen werden“, ließe sich diese Art zu musizieren bezeichnen. Die Zahlen einer Melodie sind auf ine große Tafel gemalt. Die Dirigentin des Angklung-Orchesters, Frau Pastorin Tomke Weymann zeigt auf die betreffenden Zahlen und so weiß jedes Mitglied des Orchesters, wann die betreffende Angklung geschüttelt werden muss, die gerade an der Reihe ist. Das Spielen in einem Angklung-Orchester erfordert hohe Konzentration, sicheres Taktgefühl und ein gutes Gehör.

Im Repertoire der Angklung-Gruppe sind auch bekannte Opernmelodien, die von Tomke Weyman für Angklung-Orchester bearbeitet und eingerichtet wurden, enthalten. So werden die Barcarole aus Hoffmans Erzählungen von Jaques Offenbach und die Arie der Carmen aus der gleichnamigen Oper von Georges Bizet zu Gehör gebracht.

angklung.jpg

Die Angklung-Gruppe probt jeden 1. Montag im Monat im Friedenshaus Appelhülsen von 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr. Neue Mitspieler/-innen sind jederzeit herzlich willkommen. Schauen Sie doch einmal unverbindlich bei einer Angklungprobe herein. Wir freuen uns auf Sie.

© CMBasic.de